"Wir sind traurig, einen unserer Partner bei Le Truc zu verlieren, aber wir freuen uns, dass unser Buddy weit nach oben bei Accenture aufsteigt", erklärten Kollegen. "Wir wünschen Neil das Beste, und wenn er jemals wieder zurückkehren möchte, wird er immer einen besonderen Platz in unserer kreativen Gemeinschaft haben." 

Heymanns Rückkehr passt zur Strategie von Accenture: Seit 2013 hat das Unternehmen weltweit mehr als zwei Dutzend Kreativagenturen übernommen.



Autor: Michael Gronau

ist Autor bei W&V. Der studierte Germanist interessiert sich besonders für die großen Tech-Firmen Apple, Google, Amazon, Samsung und Facebook. Er reist oft in die USA, nimmt regelmäßig an Keynotes und Events teil, beobachtet aber auch täglich die Berliner Start-up-Szene und ist unser Gadget- und App-Spezialist. Zur Entspannung hört er Musik von Steely Dan und schaut Fußballspiele seines Heimatvereins Wuppertaler SV.