Insgesamt, so das Fazit des Berichts, komme Zalando gut voran. Man habe vieles getan, um die Wertvorstellungen des Unternehmens in die Praxis umzusetzen. Das gilt zum Beispiel für die weiter erhöhte Diversität im Fashionstore sowie die Erweiterung des Sortiments mit Fokus auf Produkte aus unterrepräsentierten Gruppen. Zalando Co-CEO David Schneider: "Wir wollen zuhören, dazulernen und die richtigen Maßnahmen ergreifen – um bei Zalando ein vielfältiges und inklusives Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem sich alle entfalten können."