"Wir sind sehr froh, dass wir Tobias Hefele für uns gewinnen konnten. Er wird einen großen Beitrag bei der Digitalisierung des Kinowerbemarktes leisten und uns beim erfolgreichen Einstieg in die programmatische Welt begleiten", sagt Stefan Kuhlow, CEO von Weischer.Cinema.



Autor: Maximilian Flaig

studierte Amerikanistik in München, volontierte bei W&V und schrieb währenddessen auch für die Süddeutsche Zeitung. Der gebürtige Kölner betreut die Themenbereiche Marketing Tech, digitale Geschäftsmodelle und SEO/SEA.