Kooperation:
E wie Einfach und Netflix setzen Plakat unter Strom

"So viel Spannung gab's noch nie": Netflix und die Strommarke E wie Einfach feiern ihre Zusammenarbeit mit einer ungewöhnlichen Out-of-Home-Werbeaktion - nämlich mit einem "blitzenden" Plakat.

Text: Ulrike App

Mit einer Out-of-Home-Aktion werben der Stromanbieter E wie Einfach und der Streamingdienst Netflix für ihre Kooperation, die die Partner im Frühjahr verkündet hatten. Bei Abschluss eines Vertrags bekommen Strom- und Gastarifwechsler seit Mai einen Gutschein für zwölf Monate Netflix im Standard-Abo gratis dazu. 

Ein Online-Film dokumentiert das Ganze im Stil eines Serienteasers: Zu sehen ist ein Plakat, das sich mit 1,5 Millionen Volt in 3,5 Meter langen Blitzen entlädt. Der Spruch darauf: "So viel Spannung gab's noch nie". Das Motiv greift das deutsche Erfolgsformat "Dark" auf.  

Die Idee stammt von der Agentur Jung von Matt/Saga. Für die Produktion zeichnen Adlips Productions und die Effektschmiede verantwortlich. Group M Digital und Wavemaker entwickelten die Mediaplanung.



Ulrike App
Autor: Ulrike App

ist bei W&V Online für Digitalthemen zuständig. Und das hat nicht nur mit ihrem Nachnamen zu tun, sondern auch mit ihrer Leidenschaft für Gadgets und Social Media. Sie absolvierte vor ihrer Print-Zeit im Marketing-Ressort der W&V die Berliner Journalisten-Schule und arbeitete als freie Journalistin.


Alle Specials